Nachrichten

Nord-Süd-Initiative - Nachrichten

How to start business in Berlin, Brandenburg and Germany

The first step into markets of foreign countries might be information about how to start business regarding different regulations or support in funding. The chambers of industry and commerce for example provide support for the launch and growth of companies and helps to achieve necessary specialist requirements. The chambers accompany the first steps towards self-employment and provide information about public development programs and possible finance schemes. The following overview gives a first impression about starting business in Berlin, Brandenburg and Germany...

Mehr…

Contatti per le imprese italiane a Berlino-Brandenburgo e per la Germania

La Camera di Commercio di Berlino offre tutti i tipi di servizi e di consulenza riguardo al tema dell'imprenditorialità e del sostegno alle imprese. Berlin Partner è l’agenzia per eccellenza per lo sviluppo della capitale. L'Enterprise Europe Network Berlino-Brandeburgo offre la possibilità di trovare partner tecnici e commerciali grazie ai suoi legami con le banche dati a livello europeo. Trova questo e maggiori informazioni per trovare partner commerciali e supporto economico ...

Mehr…

NEWSLETTER Juni | June | Giugno

Find here the latest news of the North-South-Initiative

Mehr…

BIG SUCCESS FOR THE NORTH-SOUTH-INITIATIVE CONFERENCE IN VENICE

The North-South-Initiative Conference took place in Venice on May 20th and gathered not only the established partners of the North-South corridor Initiative and potential new ones, but it also assembled ideas and projects to develop sustainable Trans-European axes and infrastructures.

Mehr…

CEF Energy Call for Proposals 2014

The CEF Energy Call for Proposals 2014 will make €750 million available to finance projects of common interest in the energy sector, namely in electricity and gas.

Mehr…

Erster Aufruf unter Fazilität „Connecting Europe“ (Frist: 19. August)

Am 12. Mai 2014 hat die EU-Kommission die erste Aufforderung zur Einreichung von Projektvorschlägen für Finanzmittel aus der Fazilität „Connecting Europe“ (CEF) bekannt gegeben. Mit CEF werden von 2014 bis 2020 insgesamt 5,85 Mrd. Euro zur Förderung der transeuropäischen Netze bereitgestellt. Im Rahmen der ersten Aufforderung sollen vorerst 750 Mio. Euro ausgeschüttet werden.

Mehr…

20 May 2014 | Current list of participants in the working groups

Conference “Greening the Corridor – New Projects, New Products and Innovation” E-Mobility, Urban Technologies and Logistics in Venice - The list of companies and experts who will participate in the working groups will be ongoing updated

Mehr…

20 May 2014 | Meeting of companies and experts at the Conference “Greening the Corridor – New Projects, New Products and Innovation” in Venice

The Regional Union of the Chambers of Commerce of Veneto (Unioncamere del Veneto – Eurosportello) in collaboration with the North-South-Initiative network invite companies and experts to the international event “Greening the Corridor – New Projects, New Products and Innovation: E-Mobility, Urban Technologies and Logistics” in Venice.

Mehr…

SAVE THE DATE 20 May 2014 | Conference of North-South-Initiative in Venice

“Greening the Corridor – New Projects, New Products, More Innovation” E-Mobility, Urban Technologies and Logistics

Mehr…

Newsletter November / Novembre

Deutsch | English | Italiano

Mehr…

19.11.2013 | Standortfaktor Breitband - Zukunftssicherung für die Region!

Unternehmen, die von leistungsschwachen Datenverbindungsmöglichkeiten betroffen sind, haben klare Wettbewerbsnachteile gegenüber solchen, die keine Versorgungsprobleme haben. Das führt in der Konsequenz zur Schwächung der gesamtwirtschaftlichen Situation einer gesamten Region. Der Zugang zum schnellen Internet wird deshalb immer mehr zu einem unverzichtbaren Standortfaktor für die Unternehmen. Eine flächendeckende Versorgung kann nur durch gemeinsame Anstrengungen von Politik, Kommunen und Unternehmen erreicht werden. In der Veranstaltung soll der Stand der Breitbandversorgung in Mecklenburg-Vorpommern analysiert und Möglichkeiten des Zugangs der Unternehmen zum schnellen Internet aufgezeigt werden.

Mehr…

21.11.2013 | Italien Stammtisch: Bedeutung des Tourismus als Wirtschaftsfaktor

Im Zusammenhang mit der vom 20. bis 24. November in Leipzig stattfindenden Messe Touristik & Caravaning beleuchtet der Italienstammtisch am 21. November 2013 in der IHK zu Leipzig die Bedeutung des Tourismus als Wirtschaftsfaktor. Dabei stellen italienische und deutsche Branchenakteure aus verschiedenen Blickwinkeln die wirtschaftlichen Einflüsse auf die regionale Entwicklung vor. In den Vorträgen kommen so unterschiedliche Aspekte zur Geltung.

Mehr…

20.11.2013 | Abschluss der „Infrastrukt(o)ur 2013“ in Schwerin

Die Abschlussveranstaltung der Infrastrukt(o)ur findet am Mittwoch, 20. November 2013, 13:00 Uhr, in der IHK zu Schwerin, Graf-Schack-Allee 12, 19053 Schwerin, statt. Dort soll insbesondere thematisiert werden, wie die chronische Unterfinanzierung der Verkehrsinfrastruktur bei steigendem Verkehrswachstum gestoppt werden kann.

Mehr…

11.12.2013 | Workshop: „Herausforderungen und Kooperationspotenziale für den Passagier- und Güterverkehr entlang des Scandria©-Korridors“

Die Hansestadt Rostock und der Planungsverband Region Rostock laden zu einem gemeinsamen Workshop im Rahmen des EU‐Projektes BSR‐Transgovernance. Inhalte sind die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und Kooperationspotenziale im Passagier‐ und Güterverkehr entlang des Scandria©‐Korridors.

Mehr…

Maritime Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns vertieft Kontakte zu Österreichischen und Italienischen Partnern

Im Rahmen einer vom Infrastrukturministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern organisierten Delegationsreise nach Wien und Verona informierten sich Vertreter der Landesregierung und der maritimen Wirtschaft über Möglichkeiten und Potenziale einer vertieften Zusammenarbeit im Logistik- und Transportsektor.

Mehr…

Europäische Perspektiven für Kreativität und Technologie | Italienische Start-Ups in Berlin

Die Italienische Botschaft – gemeinsam mit der Italienischen Handelskammer für Deutschland e.V. und der TSB Technologiestiftung Berlin – lud zu einem bilateralen Event für Start-Ups ein und brachte Unternehmen und Wissenschaft aus den Branchen Medizintechnik und IKT/Design in Berlin.

Mehr…

Artikelaktionen